Verbinden, was zusammen gehört

Engineering von der Bedarfsanalyse bis zur Projektabwicklung

Technologie für eine dekarbonisierte Elektromobilität


Mit freundl. Genehmigung der Vulcan Energie Ressourcen GmbH

Die Vulcan Gruppe hat eine Technologie zur Produktion von CO2-freiem Lithium entwickelt und ist damit das erste Unternehmen, das ein Zero Carbon Lithiumprodukt Made in Germany auf den Markt bringt. Das Unternehmen ist außerdem führend im Bereich der Herstellung erneuerbarer Wärme und Strom, welche regional zur Verfügung gestellt werden sollen. Ziel der Vulcan Gruppe ist es, die Transformation hin zu einer klimaneutralen Mobilitäts- und Energiewirtschaft zu beschleunigen. Mit LG, Umicore, Renault, Stellantis und Volkswagen konnte Vulcan starke Partner für die Abnahme des klimafreundlichen Lithiums gewinnen. Als Mitglied der European Battery Alliance steht das Unternehmen mit für die Etablierung einer nachhaltigen und europäischen Wertschöpfungskette im Bereich der Batterieproduktion.


Unsere Stärke sind Engineering-Leistungen und Lösungen auf den Gebieten der Energieversorgung, Energieleittechnik, Monitoring von Ortsnetzstationen, Eigenerzeugsanlagen, Fernwirk-, Steuerungs-, Übertragungstechnik. Wir unterstützen unsere Kunden beginnend bei Beratungsleistungen und Machbarkeitsstudien, Konzeptentwicklungen und Projektierung bis zur Realisierung von innovativen Lösungen für den Anlagenbau und die Energieversorgung. Dabei übernehmen wir die Komplette Kette der Planung, des Engineering und der Errichtung von Komplettlösungen. Wir arbeiten strategisch und sind daran interessiert, mit unseren Kunden und Partnern langfristig zusammenzuarbeiten und gemeinsam innovative Lösungen zu realisieren.


Wir freuen uns, daß wir zum CO2-freiem Lithium einen Beitrag leisten können. Vulcan erteilte uns den Auftrag, für drei Tiefbohranlagen die notwendige Energieinfrastruktur zu errichten. Dazu gehört neben den Mittelspannungsschaltanlagen, den Trafos, den NSHV und den Kompensationen… auch die aktive Filtertechnik, um die zulässigen Verträglichkeitspegel für niederfrequente leitungsgeführte Störgrößen einzuhalten. Wir verbauen die Energietechnik in klimatisierten Containern und liefern anschlußfertig auf den Bohrplatz.

neuer Standort in Göttingen

Die Dr. Ecklebe Engineering GmbH hat zum 1.4.2022 ein Technisches Büro in Göttingen, Benzstraße 7 eröffnet.

Unser Standortleiter, Hr. Christian Finck hat folgende Kontaktdaten:
Telefon +49 (0) 551 488 29 708
Telefax +49 (0) 551 504 18 900
Mobil +49 (0) 171 4737 060
E-Mail cfinck@ecklebe-engineering.com

Damit haben wir als Engineering-Dienstleister und -Partner für Anlagenplanung in der Energietechnik die Nähe zu den bestehenden Kunden in der Region verstärkt. Das Technische Büro Göttingen agiert unabhängig vom Standort Wernigerode, dadurch können Aufträge noch schneller und effizienter entgegengenommen und bearbeitet werden. Das Tätigkeitsspektrum des Technischen Büros umfaßt die Engineering-Felder: Energieleittechnik, Ortsnetze, Eigenerzeugung, Fernwirk-, Steuerungs-, Übertragungstechnik und Betriebstechnik.

Zur Einweihung der neuen Räumlichkeiten laden wir Kunden, Partner und Mitarbeiter am 9.6.2022 zu einer Eröffnungsfeier ein.



Schüler, Studenten, Karriere

Auch in 2022 unterstützen wir Schüler und Studenten. Bitte informieren Sie sich unter Karriere darüber.

Unternehmen
Unternehmen

Unsere Stärke sind Engineering-Leistungen und Lösungen auf den Gebieten der Energieversorgung, Antriebstechnik und Prüfstände. mehr erfahren

Referenzen
Referenzen

Technische Berichte

Langfristige Zusammenarbeit und interdisziplinäres Know-how:
Unsere Kunden und Partner

Stadtwerke Wernigerode
Stadtwerke Haldensleben
SAE IT-systems
CMR CONTROLS
WAGO Kontakttechnik
Dr. Ecklebe - Automation und Antriebssysteme
PowerTech Converter
FEAG Sangerhausen
LOOMA