Verbinden, was zusammen gehört

Engineering von der Bedarfsanalyse bis zur Projektabwicklung

neuer Standort in Göttingen

Die Dr. Ecklebe Engineering GmbH wird zum 1.4.2022 ein Technisches Büro in Göttingen eröffnen.

Damit möchte der Engineering-Dienstleister und -Partner für Anlagenplanung in der Energietechnik die Nähe zu den bestehenden Kunden in der Region verstärken. Das Technische Büro wird unabhängig vom Standort Wernigerode agieren, dadurch können Aufträge noch schneller und effizienter entgegengenommen und bearbeitet werden. Das Tätigkeitsspektrum des Technischen Büros umfasst die Engineering-Felder Energieleittechnik, Ortsnetze, Eigenerzeugung, Fernwirk-, Steuerungs-, Übertragungstechnik und Betriebstechnik.

Zur Einweihung der neuen Räumlichkeiten werden wir Kunden, Partner und Mitarbeiter zu einer Eröffnungsfeier einladen.

An unsere Kunden und Geschäftsfreunde

Unser Kunde betreibt kontinuierliche Fertigungslinien, die im Schichbetrieb unterbrechungsfrei produzieren. Es bestand seitens der Produktionsverantwortlichen eine wachsende Unzufriedenheit mit dem Energiemanagementsystem. Weder lieferte das System die notwendigen Daten für strategische Optimierungen, noch konnte ein intelligentes Spitzenlastmanagment betrieben werden, das bei Sicherstellung von mindestens 7000 Betriebsstunden pro Jahr eine Spitzenüberschreitung sicher verhindert. Wir ertüchtigten das vorhandene System um unsere eigenen Lösungen:

  1. Erfassung der vorhandenen 125 Energiemessstellen des Werkes mit je 6 Werten: Leistung, Energie, Metadaten (OKZ, BKZ, Klartext, Kostenstelle, Anlagen ID) via vorhandener S7-PLC mit Profinet-Schnittstelle
  2. Datenbank (Werte für mindestens 3 Jahre), als Basis für Auswertungen, Nachberechnungen, Vorhersagetools
  3. Visualisierung von Messwerten und Aufbereitungen
  4. Dashboard für Managment und für Anlagenpersonal
  5. Dashboard für die gesamte Energieinfrastruktur ab Übergabepunkt vom EVU
  6. Automatisches Monats- und Jahresreporting
  7. Planungstool für Produktionsplanung und intelligentes Spitzenlastmanagment
  8. Schnittstelle zur kundenseitigen SQL- Datenbank
  9. Webzugriff auf Dashboards und Reports

Das System verfügt über eine browserbasierte Visualisierung, von der alle Funktionen aufrufbar sind. Die Darstellung der Messdaten erfolgt über Grafana (Open Source). Das System verfügt über eine Funktion, welche automatisch eine e-mail versendet, sobald die „rote Line“ der Energiewerte überschritten wird.

Datenerfassung:

  • 125 Messgeräte mit jeweils 6 Einzelwerten
  • Sampling der Messdaten im Minutenintervall
  • Auslesen der Daten über eine kundenseitige S7-PLC per direkt Zugriff auf DBs
  • Perfomante Speicherung im System (InfluxDB)

Datenerfassung Umweltsensorik:

  • Einlesen von Umweltdaten von Sensoren mit jeweils 6 Messstellen
  • Sampling der Messdaten im Minutenintervall
  • Auslesen der Sensor-Feldgeräte über Modbus TCP
  • Weiterleiten der Daten an das Energiemanagementsystem

Mathematikfunktionen Berechnung von Gruppendaten:

  • Analysetools von Daten über größere Zeiträume
  • Hochrechnung von Datensätzen für das laufende Jahr

Energieüberwachung:

  • Anzeigen der aktuellen Spitzenlasten
  • Anzeigen der „Roten Linien“ mit Warnwerten
  • Alarmierung über e-mail bei Überschreiten der 2. Warnstufe
  • Weiterleitung der Alarmwerte an MS SQL Server Reporting
  • Zusammenfassung der Energiewerte in Monats/Jahresberichten
  • tagaktuelles Monats-Protokoll mit Hochrechnung zum Monatsende

Planungs-Tool:

  • Voraus-Planen des Energieverbrauchs für das aktuelle Jahr
  • Selektierung verschiedener Zeiträume über das Jahr (1 Tag, 7 Tage, 14 Tage, 1 Monat, 6 Monate und komplettes Jahr)
  • Selektierung einzelner Verbrauchergruppen zum Simulieren

Das Plannungs-Tool besteht aus zwei Basiskomponenten. Auf der einen Seite die API welche die Logik des Programmes enthält und auf der anderen Seite das Benutzerinterface um die Software zu steuern.

Bei Interesse stellen wir Ihnen gern unseren ausführlichen Applikationsbericht zur Verfügung.

Weihnachtsgrüße

Eine ganz besondere Zeit des Jahres hat wieder begonnen: Weihnachten steht vor der Tür. Ein Fest, an dem wir Zeit mit unseren Liebsten verbringen, Geschenke überreichen und an dem wir uns gegenseitig Freude bereiten. Weihnachten ist auch ein Anlass, um sich die Frage zu stellen: Was möchten wir Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitern schenken, um unsere Wertschätzung zu zeigen?

Wir hatten da eine Idee: Wir schenken – nichts, sondern wir spenden den Betrag, der für Weihnachtsgeschenke vorgesehen war, und helfen Kindern und Tieren in Not.

Das Tierheim in Derenburg


Tierheim in Derenburg - www.tierheim-derenburg.eu

ist nur wenige km von uns entfernt. Der Tätigkeitsbereich des Tierheims erstreckt sich auf unsere Umgebung und Teile des Harzkreises. Das Tierheim Derenburg ist keine kommunale Einrichtung. Der Träger ist der gemeinnützige Tierschutzverein Derenburg / Blankenburg und Umgebung e.V.

Die finanzielle Unterstützung durch das Veterinäramt des Landkreis Harz, von der Stadt Blankenburg, den Gemeinden der Region sowie der Stadt Wernigerode und der dazugehörigen Stadtteile deckt etwa 15 % der jährlichen Kosten des Tierheimes. Die Tierschutzarbeit wird hauptsächlich durch Spenden und Zuwendungen von Mitgliedern, Förderern und Tierfreunden finanziert.

Wir schätzen die Arbeit des Tierheims hoch ein und unterstützen deren Arbeit durch eine Spende von 500 €.

Das Kinder- und Jugendhaus in Wernigerode, Kreuzberg 6, der AWO


Kinder- und Jugendhaus in Wernigerode - www.awo-rv-harz.de

Die sozialpädagogische Familienhilfe unterstützt durch Betreuung und Begleitung Familien in ihren Erziehungsproblemen, bei der Bewältigung von Alltagsproblemen, der Lösung von Konflikten und Krisen sowie im Kontakt mit Ämtern und Institutionen. Es geht um Hilfe zur Selbsthilfe. Diese Unterstützung ist in der Regel auf längere Dauer angelegt und erfordert die Mitarbeit der Familie.

Wir kennen das Kinder- und Jugendhaus Kreuzberg seit Jahren und schätzen die Arbeit hoch ein. Wir unterstützen die vielfältigen Weihnachtsaktivitäten mit einer Spende von 500 €.

Wir wünschen Ihnen
erholsame Tage
im Kreise der Familie
und einen gesunden Start
ins neue Jahr!

Schüler, Studenten, Karriere

Auch in 2022 unterstützen wir Schüler und Studenten. Bitte informieren Sie sich unter Karriere darüber.

Unternehmen
Unternehmen

Unsere Stärke sind Engineering-Leistungen und Lösungen auf den Gebieten der Energieversorgung, Antriebstechnik und Prüfstände. mehr erfahren

Referenzen
Referenzen

Technische Berichte

Langfristige Zusammenarbeit und interdisziplinäres Know-how:
Unsere Kunden und Partner

Stadtwerke Wernigerode
Stadtwerke Haldensleben
SAE IT-systems
CMR CONTROLS
WAGO Kontakttechnik
Dr. Ecklebe - Automation und Antriebssysteme
PowerTech Converter
FEAG Sangerhausen
LOOMA